Dr. med. Axel Sutter

Dr. med. Axel SutterFacharzt für Innere Medizin, Gesundheitsförderung und Prävention

Termin mit Dr. Sutter vereinbaren

Dr. med. Axel Sutter ist seit 1989 in unserer Gemeinschaftspraxis tätig und setzte neue Impulse im erweiterten diagnostischen Spektrum mit Echokardiographie, internetbasierter Auswertung von Langzeit-EKGs, Gastroskopie und der integralen Ausrichtung der Praxis.

Seit April 2018 unterstützt Dr. Sutter das Ärzteteam der Brühler Internisten in zeitlich reduziertem Umfang als Internist mit integraler Ausrichtung und das bis 2023 und vielleicht darüber hinaus. Seine bisherigen "Herz-Patienten" werden jetzt von Prof. Dr. med. Thorsten Kälsch in unserer Praxis sehr kompetent betreut.

Staatsexamen 1983 und Promotion zum Dr. med. an der Universität Heidelberg. Internistische Weiterbildung in der 1. Medizinischen Klinik am Klinikum Mannheim und im Stadt-Krankenhaus Frankenthal. Er genoss eine breite internistische Ausbildung, auch in Kardiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin und in der internistischen Röntgen-Diagnostik.

Vorträge zu Gesundheitsthemen, Fortentwicklung der Praxis Corporate Identity, Teamfortbildung sowie die Praxis-Webseite sind seine "beruflichen" Hobbys. Dr. Sutter ist zusammen mit Bürgermeister Dr. Ralf Göck der Initiator des Brühler Gesundheitsforums.

Gesundheitsförderung und Prävention

Dr. Sutter setzt sich für die Gesundheitsförderung und Prävention ein. Er sieht die Themen gesunder Lebensstil, der Krankheiten effektiv verhindern kann und Früherkennung von Krankheiten als eine wichtige ärztliche Aufgabe an. So trägt er auch die Zusatzbezeichnung Gesundheitsförderung und Prävention (nach dem Curriculum der Bundesärztekammer). Sein Interesse gilt ebenso der Salutogenese, die Antworten findet auf die Frage, was den Menschen gesund erhält, sogar in herausfordernden Lebensumständen. Die Salutogenese ist sozusagen dem Geheimnis der Gesundheit auf der Spur. Hier lädt er Bestseller-Autoren und Prominente zu diesen Themen nach Brühl ein im Rahmen des Brühler Gesundheitsforums.

Brücke zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin

Obwohl als klassischer Schulmediziner ausgebildet und schwerpunktmäßig tätig ist die Vision seiner ärztlichen Tätigkeit das integrale, ganzheitliche Verstehen und Behandeln seiner Patienten mit ihren Beschwerden und Krankheiten. So bildet er sich sowohl in der evidenzbasierten Medizin (auf Beweismaterial gestützte Heilkunde) als auch in komplementärmedizinischen Verfahren fort. Sein Anliegen Brücken zu bauen zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin zeigt sich in seiner Weiterbildung "Integrale Heilkunst-Achsamkeit in der Praxis" der Oberberg Akademie in Berlin. Eine zweijährige Ausbildung "Heilende Medizin" schloss Dr. Sutter im Juni 2013 auf Kos ab, der Insel auf der Hippokrates vor 2500 Jahren wirkte. 

Über seine Praxistätigkeit hinaus ist es auch als Gesundheits-Clown unterwegs, denn Lachen und Humor sind hochpotente Heilmittel! Das heilsame Singen bringt er als ausgebildeter Chantgruppen-Anleiter unter die Menschen und die heilsame Wirkung der Natur wendet er ab November 2018 als zertifizierter integraler Naturcoach an. 

Dr. Axel Sutter privat


Termin online buchen